Bremen: Vorl. amtl. Ergebnis

Veröffentlicht auf von nachdenk-marionette

 

 

http://www.boulevard-baden.de/wp-content/uploads/2011/05/22/I91002386534551_BLD_Online.jpgDie SPD hat  mit 38,6 Prozent (plus 1,9) ihr zweitbestes Ergebnis dieses Jahres nach Hamburg erreicht. Die CDU erzielte mit 20,3 Prozent (minus 5,3) ihr schlechtestes Bremer Ergebnis seit 1959. Die Linke schaffte mit 5,6 Prozent (minus 2,8 Prozent) erstmals die Wiederwahl in einen westdeutschen Landtag.

Der FDP mit 2,4 Prozent (minus 3,6) bescheinigen wir den „Absturz in die Bedeutungslosigkeit“. Die Liste „Bürger in Wut“, die in Bremerhaven mit 7,1 Prozent (plus 1,8) ihr Mandat für den Landtag des Zwei-Städte-Staates verteidigen konnte. Die Piratenpartei kam laut Endergebnis auf 1,9 Prozent, die NPD auf 1,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung sank weiter um 1,6 auf 55,9 Prozent, in Bremerhaven sogar auf 48,1 Prozent.

 

  http://wahlarchiv.tagesschau.de/wahlen/2011-05-22-LT-DE-HB/charts/inc-topresult/chart_97447.png

http://wahlarchiv.tagesschau.de/wahlen/2011-05-22-LT-DE-HB/charts/index/chart_97449.png http://wahlarchiv.tagesschau.de/wahlen/2011-05-22-LT-DE-HB/charts/index/chart_97450.png

Quelle

 

Info: Wer verfolgen will, wie die einzelnen Wahlkreise abstimmen empfehle ich diese Seite

Veröffentlicht in Politik & Wirtschaft

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post