Und unsere Soldaten sterben weiter...

Veröffentlicht auf von nachdenk-marionette

http://www.solidmittelbaden.de/wordpress/wp-content/uploads/2008/09/rausausafghanistan.jpgDas unsinnige Sterben deutscher Soldaten geht weiter. Taliban töten zwei Bundeswehr-Soldaten - General verletzt berichtet Spiegel Online.

Mein heutiger Blogbeitrag "Deutschland, Marionette der Kriegstreiber" bestätigt sich auf perfide Weise. Aber wie sagte Herr de Maiziére so schön: "Töten und sterben gehört dazu". Bei solch einem Satz treibt es einen die Zornesröte ins Gesicht und man möchte ihn dafür in das selbige schlagen.
Wird ein großer Trost für die Hinterbliebenen sein, wenn er ihnen das so mitteilt. Hoffentlich spucken Ihnen die Angehörigen dafür ins Gesicht, lieber Herr de Maiziére.

Weiterhin haben wir dort unten nichts zu suchen. Weiterhin werden wir von unseren "Verbündeten" dazu benutzt des Terrors wegen unsere Soldaten in den Tod zu schicken.

Noch einmal. Einen Einsatz dieser Art spricht gegen unser Grundgesetz. Aber diesem fühlen sich unsere Politiker ja am wenigsten verpflichtet. Lieber verhätscheln sie Lobbyisten und geiseln somit unser eigenes Volk.

Ich weiß nicht ob es etwas nutzt wenn ich Euch immer wieder sage, dass Ihr auf Euch aufpassen sollt. Vielmehr solltet Ihr auf die Strasse gehen und unseren Regierenden zeigen was wir wirklich von ihnen halten.

Mein Tag ist nach dieser Meldung im Arsch...
André

 

Anmerkung: Spiegel Online hat die Anzahl der Toten um eins reduziert, was das Ganze aber nicht wirklich besser macht.

Veröffentlicht in Aus aller Welt

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post